Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Figura Fitness & Wellness Lounge GmbH, Frauentorgraben 39, 90443 Nürnberg

Rechte des Mitglieds

Das Mitglied ist berechtigt, alle vertraglich gebuchten dem Training dienende Einrichtungen der Figura Fitness & Beauty Lounge GmbH während der offiziellen Öffnungszeiten zu benutzen.
Die Öffnungszeiten werden durch Aushang bekannt gegeben. Änderungen der Öffnungszeiten bzw. unseres Leistungsangebotes behalten wir uns vor. Wir behalten uns auch vor, an gesetzlichen Feiertagen, Weihnachten und Neujahr zu schließen. Derartige Ruhetage werden durch Aushang bekannt gegeben.

Das Mitglied wird vor dem ersten Training von einem Mitarbeiter eingewiesen. Es erhält eine Anleitung, wie die einzelnen Geräte zu bedienen sind. Ein Fitness-Check des Mitglieds wird durchgeführt.

Gesundheit des Mitglieds

Das Mitglied wurde darauf hingewiesen, dass es nur dann trainieren darf, wenn es gesundheitlich dazu in der Lage ist, sich einem Fitnesstraining zu unterziehen. Ein Fitnesscheck wurde durchgeführt.

Figura Fitness & Beauty Lounge GmbH haftet nicht für Schäden, die berechtigten Benutzern der Figura Fitness & Beauty Lounge GmbH durch ein lediglich fahrlässiges Verhalten des Personals entstehen. Die Haftung aus Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit bleibt hiervon unberührt.

Wertgegenstände und Haftung

Wertgegenstände oder Geld sollten sicherheitshalber in den bereitgestellten verschließbaren Wertfächern deponiert werden. Für Wertgegenstände oder Geld wird nicht gehaftet.

Höhere Gewalt

Wird es der Figura Fitness & Beauty Lounge GmbH aus Gründen, die sie nicht zu vertreten hat (höhere Gewalt) unmöglich, Leistungen zu erbringen, so hat das Mitglied keinen Anspruch auf Schadenersatz.

Berechnung Mitgliedsbeitrag / Zahlungsweise

Die einmalige Service-Gebühr wird fällig mit dem ersten Beitrag.

Die Berechnung des Mitgliedsbeitrages erfolgt ab dem Tag des Beginns der Nutzungsbedingung(siehe Vorderseite). Der volle Monatsbeitrag des Eintrittsmonats wird mit der ersten Abbuchung fällig, Der letzte Mitgliedsmonat wird nur anteilig berechnet. Die Mitgliedsbeiträge werden jeweils zum vereinbarten Zeitpunkt per Lastschrift eingezogen. Da bei den vereinbarten Preisen eine wirtschaftliche Führung der Figura Fitness & Beauty Lounge GmbH nur möglich ist, wenn alle Teilnehmer ihren Verpflichtungen pünktlich nachkommen, wird wegen des damit verbundenen Mehraufwands an Personal-, Sach- und Bankkosten für jede Rücklastschrift und Mahnung ein Säumniszuschlag, mindestens aber die Stornogebühr der Bank, erhoben. Anschriftenänderungen und Änderungen der Bankverbindung sind daher den Mitarbeitern der Figura Fitness & Beauty Lounge GmbH umgehend schriftlich mitzuteilen. Sollte der derzeit gültige Mehrwertsteuersatz gesetzlich erhöht werden, so erhöhen sich auch die Gebühren aus diesem Nutzungsvertrag entsprechend.

Kündigung

Eine Kündigung der Nutzungsbedingung muss grundsätzlich schriftlich erfolgen. Die Nutzungsbedingung wird zunächst für die vereinbarte Grundlaufzeit ausgestellt und kann jederzeit verlängert werden. Unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 90 Tagen kann sie erstmals gekündigt werden. Wird der Vertrag nicht fristgerecht gekündigt, verlängert er sich jeweils wiederum um die Grundlaufzeit. Wird keine konkrete Verlängerungzeit in den Vertrag eingefügt, verlängert sich der Vertrag monatlich, bis der Vertrag schriftlich gekündigt wird.

Im Krankheitsfalle ist das Mitglied zur außerordentlichen Kündigung des Mitgliedschaftsvertrags berechtigt, wenn das Mitglied infolge der Krankheit dauerhaft sportunfähig ist und die Leistungen der Figura Fitness & Beauty Lounge GmbH in Anspruch zu nehmen. Die Sportunfähigkeit muss durch ein ärztliches Attest nachgewiesen werden, aus dem sich ergibt, dass das Mitglied auch auf Dauer sportunfähig ist.

Sonstige Vereinbarungen
Wer grob gegen die Regeln des Anstandes oder der Hausordnung verstößt, erhält ohne Nachsicht Hausverbot, wobei jedoch die Nutzungsbeiträge bis zum Ablauf des regulären Vertrages weiter entrichtet werden müssen.

Um die Sicherheit ihrer Kinder zu berücksichtigen, ist es nicht gestattet, dass Kinder sich in den Trainingsräumen aufhalten bzw. nach Rücksprache mit dem Personal nur unter Haftung und Aufsicht der Eltern.

Recht am eigenen Bild

Von Zeit zu Zeit werden seitens des Studios (z.B. bei Events, Veranstaltungen oder dergleichen) Bilder/Videos angefertigt. Auf denen Teilnehmer und Zuschauer zu sehen sind. Diese werden beispielsweise auf die Internetseite des Studios gestellt oder für Presseberichte verwendet, um die Aktivitäten des Studios zu dokumentieren. Hierbei wird das Hervorheben einzelner Personen möglichst vermieden. Teilnehmer bzw. Besucher, die eine Veröffentlichung nicht wünschen, weisen darauf möglichst vor Beginn oder spätestens unmittelbar nach der Veranstaltung hin.

Gültigkeit der Anmeldung /Datenschutz

Mündliche Nebenabreden bestehen nicht, Änderungen und Ergänzungen bedürfen der Schriftform. Sollten Teile dieses Vertrages unwirksam oder nichtig sein, so bleiben die restlichen Bedingungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen oder nichtigen Bedingungen tritt das entsprechende Gesetzesrecht. Das Mitglied erkennt durch seine Unterschrift den Vertragsinhalt als verbindlich an und erklärt sein Einverständnis zur Speicherung seiner persönlichen Daten.

Menü schließen
WhatsApp chat

Ja, ich möchte einen kostenlosen Wellnesstag mit Probetraining